Der Goldene Kibo

blank

Der Goldene Kibo geht in die nächste Runde! Der Goldene Kibo 2016 wirft seine Schatten voraus. Und diese Schatten sind lang. Sehr lang. Denn sie reichen von Bielefeld bis nach Flörsheim am Main zwischen den Großstädten Wiesbaden, Mainz und Frankfurt am Main.

Nachdem die Contopia 2015 ihre Türen für immer geschlossen hat, bangten Fans des Goldenen Kibos um die Zukunft des derzeit einzigen Anime-Radio-Awards. Nun hat das Bangen und Warten ein Ende. Wir sind stolz, euch nun bekanntgeben zu können, dass der Goldene Kibo 2016 bei uns auf der Wie.MAI.KAI ein neues Zuhause gefunden hat.


Das Voting

Ab Januar habt ihr die Chance, eure Favoriten in den Kategorieren vorzuschlagen. Dabei wird kibo.fm lediglich für die Kategorien die Rahmenbedingungen vorgeben.

Im Februar könnt ihr dann aus allen Favoriten pro Kategorie die Finalisten bestimmen. Hierbei müsst ihr allerdings pro Kategorie fünf Stimmen vergeben. So soll der Wettbewerb etwas spannender gestaltet werden.

Von März bis Ende Mai könnt ihr dann pro Kategorie aus den fünf Finalisten der letzten Runde die Gewinner voten. Auch hier müssen dieses Mal zwei Stimmen pro Kategorie vergeben werden. Dies liegt in der Kritik begründet, das einige Voter im Vorjahr offenbar mehr als nur einen Favoriten hatten, aber mit ihrer Mailadresse nur eine Stimme abgeben konnten.

Weitere Informationen zur Votingphase und dem Goldenen Kibo gibt es immer ganz aktuell unter www.dergoldenekibo.de und auf www.facebook.com/DerGoldeneKibo
Spenden