Workshops und Präsentationen Seite 2

Kyudo

Kyudo ist die Kunst des japanisches Bogenschießen (Kyu = der Bogen und do = der Weg).

Der Turn und Sportverein Kelsterbach (TuS) präsentiert Kyudo in der Sporthalle und emöglicht Interessierten in einem Workshop Kyudo auszuprobieren.

Leitung: TuS Kelsterbach


Kobudo - Vorführung

Kampfkunst mit 'seltsamen' Waffen

In früherer Zeit, bis vor ca. 90 Jahren gab es in Japan/Okinawa keine Trennung zwischen 'waffenloser' und 'bewaffneter' Kampfkunst. Die Kriegskunst wurde mit allem was möglich war gelehrt.
In Okinawa gab es allerdings ein strenges Waffenverbot, das die Menschen dort umgingen, indem sie mit Arbeitsgeräten und alltäglichen Gegenständen die Kampfkunst übten. Langstock, Kurzstock, Schlagholz Metallgabel, Sichel und viele andere Geräte. Den Manga-Experten dürfte einiges bekannt sein und bei der Wie.MAI.KAI ist rs 'live' zu sehen. Und - nicht nur als Vorführung - Ihr dürft unter fachkundiger Anleitung auch die Geräte in die Hand nehmen und lernen, damit umzugehen. Die Sportler und Sportlerinnen vom Shugyosha-Dojo in Nierstein freuen sich, Euch die KOBUDO-KAMPKUNST zu zeigen und dann mit Euch zu trainieren.

Leitung: TV Nierstein


Selbstverteidigungskurs für Cosplayer

Selbstverteidigungskurs für Cosplayer Mit dem ausgebildeten Personenschützer und Selbstverteidigungsmeister Jens Siol. Wichtige Tipps, tolle Geschichten und lustige Ereignisse, verpackt in einen Informativen Kurs der helfen kann! Seid dabei!

Leitung: Jens Siol von LAWSMAN e.V.


Schnittmuster - richtig Maßnehmen

In diesem Workshop geht es darum dass ich euch zeigen möchte worauf man achten muss wenn man sich abmisst um herauszufinden welche Größe man bei den Schnittmustern seiner Wahl hatt. Dazu gibt es noch ein paar kleine Tipps und Tricks und das ganze wird auch an einen Model vorort gezeigt.

Leitung: Yohko.


Übersetzen aus dem Japanischen

Workshops und Präsentationen Seite 2Workshops und Präsentationen Seite 2

Dachtest du dir auch schon mal, du könntest eigentlich besser (oder mindestens genauso gut) übersetzen wie der eine oder andere Manga-/Anime-Übersetzer, wenn du nur Japanisch könntest? Oder bist du schon mal daran verzweifelt, wie man die völlig uneuropäischen Grammatik- und Ausdrucksformen des Japanischen in gutes Deutsch bringt? In diesem Workshop kannst du einmal deine Fähigkeiten testen, und das sogar ganz ohne Japanischkenntnisse, denn ein Mini-Crashkurs zum Verstehen der gemeinsam übersetzten Beispiele ist inklusive.

Kursleitung: Ekaterina Mikulich Translations


Wie mache ich einen Broadcast/Podcast? by VocalNexus

Broadcast/Podcast, oftmals schon gehört, doch wie entsteht eigentlich eine Sendung?
Schnuppert bei diesem Workshop hinter die Kulissen vom Radio Broadcast VocalNexus und erfahrt was man bedenken sollte, wenn man selbst einen Broadcast macht.
Welche Technik ein Anfänger haben sollte, ebenso wie einen Einblick in den rechtlichen Hintergrund.
Garniert mit allerlei Fallstricken und Fehlern, die bereits während laufendem Sendebetrieb passiert sind.

Kursleitung: Vocal Nexus


Photoshop - Beauty Retusche

photoshopretusche1photoshopretusche2

Beauty Retusche kennt man aus Zeitschriften und Magazinen, aber auch in der Cosplay Fotografie ist die Retusche immer mehr ein Thema. Viele Cosplayer retuschieren mittlerweile ihre eigenen Bilder und da finde ich es wichtig, die Grundlagen für eine gute Bildbearbeitung zu kennen. Es geht in diesem Workshop darum die natürliche Schönheit des Models zu unterstützen und das Bild mit einigen Tricks aufzuwerten. Hier nun einige Stichworte, die in diesen Workshop behandelt werden:
- Grundelemente
- Verflüssigen
- Frequenztrennung
- Dodge & Burn
- Augen zum leuchten bringen / Make Up
- Camera Raw Filter

Kursleitung: AleaRose


Gaming – Risiken und Chancen

Die positiven und negativen Seiten von digitalen Spielen werden leider noch immer in der Medienlandschaft stark diskutiert. Dabei vermischen sich wissenschaftliche Untersuchungen mit populistischen Meinungen, sodass es schwer fällt, die Tatsachen zusammenzutragen. In diesem Vortrag sollen einige Aspekte durchleuchtet und zusammengefasst werden, die Kritiker und Befürworter dem Thema „Gaming“ noch immer zuschreiben möchten.

Sebastian Mehmel (28) ist Pädagoge und freier Bildungsreferent des Institut für Medienpädagogik und Kommunikation und schließt derzeit seine Masterarbeit für die Erziehungswissenschaften an der Uni Frankfurt mit dem Schwerpunkt "Neue Medien" ab. Er ist zudem in verschiedenen Arbeitskreisen und Forschungsgruppen tätig sowie seit 2010 Leiter eines Multigamingclans mit über 150 aktiven Mitgliedern.

Kursleitung: Sebastian Mehmel


1.EsportClubFrankfurte.V. GaminginDeutschland

Die Esport und Gaming Landschaft in Deutschland hat sich in den letzten Jahren merklich verändert. Immer mehr Esport Vereine werden gegründet und die Mannschaften und Teams werden professionalisiert und kommerzialisiert. In dieser Präsentation zeigen wir, warum der 1. Esport Club Frankfurt e.V. entstanden ist, was wir machen und wie es mit der Esport Szene in Deutschland weiter geht.

Kursleitung: 1. Esport Club Frankfurt e.V.


Tanzworkshops Cosplayball

SAMSTAG
11:00 bis 12:00 Uhr – Kurs 1: Wunschkonzert
16:00 bis 17:00 Uhr – Kurs 2: Lateintänze – Cha-Cha-Cha, Rumba, Salsa
17:00 bis 18:00 Uhr – Kurs 3: Standardtänze – Walzer, Slowfox
18:30 bis 19:00 Uhr – Kurs 4: Discofox & weitere


SONNTAG
15:00 bis 17:30 Uhr statt.

Kursleitung: Dominik


Motivation/Selbstbewustsein

Du willst mehr aus deinem Leben machen? Du bist mit dir selbst nicht zufrieden und weißt einfach nicht was du tun kannst damit du raus kommst? Kein Problem.
Genau dafür gibt es Persönlichkeitsentwicklung. Wichtig dabei ist du musst dein Leben selbst in die Hand nehmen, aber ich kann dir zeigen wie das geht. Du willst wissen was du wirklich machen möchtest, herausfinden wo deine Stärken liegen? Alles ist möglich solange du dich bewegst. Der erste schritt ist ganz einfach.

Leitung: SchwertdiebZorro

Spenden