Deutscher Naginata Bund e.V. auf der Wie.MAI.KAI

Heute stellen wir Euch nach dem Bon Odori einen weiteren kulturellen Beitrag auf der Wie.MAI.KAI 2012 vor. Der Deutsche Naginata Bund e.V. präsentiert das Japanische Lanzenfechten im Bühnenprogramm als auch im Workshop (Vortrag). „Naginata“… heißt eine historische japanische Waffe, die aus einer kurzen, gebogenen Schwertklinge an einem sehr langen Holzgriff besteht. In der heutigen Zeit bezeichnet man mit dem Wort „Naginata“ aber auch einen modernen Bûdôsport, der den Umgang mit dieser Waffenform lehrt.

In der Bühnenvorführung wird eine kurzer Einblick in die zentralen Elemente des Sports gegeben. Nach der Vorführung seid Ihr eingeladen, im Workshop mehr zur Geschichte des Bûdôsports in Japan und der Waffe Naginata zu erfahren.

Kommentar verfassen