Autor Thema: Airbus A380 verkehrt ab Juni 2010 zwischen Tokio und Frankfurt  (Gelesen 3151 mal)

Offline Azrael

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.821
Heute, 19.05.2010, wurde die erste A380 der Lufthansa in Frankfurt auf den Namen "Frankfurt am Main" durch die Oberbürgermeisterin Petra Roth getauft.
 
Die Lufthansa plant erste Flüge von Frankfurt nach Tokio, Peking und Johannesburg. Die ersten Flüge nach Tokio starten im Juni - Buchungen können bereits vorgenommen werden. Zunächst soll ab Juni der Flieger drei Mal die Woche zwischen Frankfurt und Tokio verkehren. Nach Auslieferung der zweiten A380, voraussichtlich ab dem 4. August, soll die Strecke täglich auf dem Prorgramm stehen.
 
Die Lufthansa erwartet in diesem Jahr weitere vier von insgesamt 15 bestellten A380 Jets. Jedes dieser Flieger bietet Platz für 526 Passagiere.
 

doc_tomoe

  • Gast
Antw:Airbus A380 verkehrt ab Juni 2010 zwischen Tokio und Frankfurt
« Antwort #1 am: 26. Mai 2010, 07:17:48 »
wer ihn live sehen (oder auch fliegen) will

Zitat
Zunächst startet die A380 dienstags, freitags und sonntags unter der Flugnummer LH 710 von Frankfurt am Main zum internationalen Tokioter Flughafen Narita. Die Rückflüge nach Frankfurt sind für Montag, Mittwoch und Samstag unter der Flugnummer LH 711 geplant. Mit dem Zugang des zweiten Flugzeugs wird die A380 voraussichtlich ab 4. August dann täglich auf der Tokio-Verbindung verkehren.

Quelle: http://www.japanmarkt.de/index.php/unternehmen/a380-lost-jumbo-ab/#more-5248