Asakusa (Tokio)

Asakusa (jap. 浅草, ausgesprochen Asak’sa, dt. flaches Gras) ist ein Stadtteil im Tokioter Stadtbezirk Taitō. Bekannt ist der Stadtteil für den Sensō-ji, den ältesten und bedeutendsten buddhistischen Tempel von Tokio, und den in unmittelbarer Nähe liegenden Asakusa-Schrein. Asakusa liegt am östlichen Ende der Tokio Metro Ginza-Linie, etwa 1,8 km östlich des Ueno-Hauptbahnhofes. (Weitere Informationen auf wikipedia.de)

[ad#AdSense-Anzeigenblock: 728×90, Text Leaderboard HP]

Zurück zum Japanalbum

Spenden