Ort

Die Wie.MAI.KAI findet ab 2016 in der

Stadthalle Flörsheim
Kapellenstraße 1
65439 Flörsheim am Main

statt.

Die großflächigen teilklimatisierten Veranstaltungsräume liegen auf zwei Ebenen, die beide behindertengerecht zu erreichen und ausgestattet sind. Durch die Größe kann nicht nur der Händler- und Ausstellerbereich vergrößert werden, sondern es können auch neue Programmpunkte und Aktionen angeboten werden.

Ebenso gibt es direkte Parkmöglichkeiten an der Halle und in der näheren Umgebung (» Auflistung öffentlicher Parkplätze Flörsheim am Main). Der Fußweg vom Bahnhof beträgt ca. 10 Minuten. (» Wegbeschreibung)

Flörsheim istdeutschlandkarte wmk-Black eine lebendige und liebenswerte Stadt. Sie liegt zentral im Rhein-Main-Gebiet, direkt oberhalb am Main, zwischen Mainz/Wiesbaden und Frankfurt.  Zusammen mit den dazu gehörigen Stadtteilen Wicker, Weilbach/Bad Weilbach  und Keramag/Frankenberg zählt es ca. 20.000 Einwohner.

Gegenüber (unterhalb des Mains) liegen die Städte Rüsselsheim und Raunheim.  Nachbarstädte im Osten, Norden und Westen sind Hochheim, Massenheim, Wiesbaden-Delkenheim,  Hofheim (Taunus), Wallau, Hattersheim a. M., Eddersheim und Okriftel.

Obwohl linksrheinisch gelegen, bildet Flörsheim das östliche Tor zum „Weinanbaugebiet“ Rheingau, welches sich nach Westen bis hinter Rüdesheim (am Rhein) erstreckt. Durch den für den Weinanbau bestens geeigneten Höhenunterschied in der Gemarkung von bis zu 53 m hat sich auch die Bezeichnung „Flörsheimer Schweiz“ eingebürgert.

Die Stadt Flörsheim am Main, mit ihren abwechslungsreichen Stadtteilen, bietet viele schöne Orte für Fotos und Erholungsmöglichkeiten, hierzu zählen der Mainuferweg mit dem Berliner Brunnen, die Flörsheimer Warte, die Einrichtungen des Regionalparks RheinMain (u.a. mit dem Eisenbaum), großzügige Stadtgärten und Parks, die rekultivierten Weilbacher Kiesgruben oder die Quellen Bad Weilbachs.

Im Herzen der Stadt befindet sich das Einkaufzentrum FLÖRSHEIM KOLONADEN  mit einer Fläche von rund 12500 m² und 25 Geschäften und Gastronomie – u.a. findet ihr dort einen ALDI Süd, REWE, dm, Lidl, oder eine Apotheke sowie 260 kostenlose und barrierefreie Parkplätze. (» Umgebung erkunden)

Flörsheim ist verkehrstechnisch sehr gut erschlossen und verfügt über eine vielfältige Infrastruktur. Sie ist an das S-Bahn-Netz Rhein-Main angeschlossen. Sie wird von der S-Bahn-Line S1 angefahren, welche von Wiesbaden über Flörsheim, Frankfurt-Höchst, Frankfurt und Offenbach nach Rödermark-Ober-Roden und zurück fährt. Durch den Halt in Mainz-Kastel besteht auch eine gute Verbindung von und nach Mainz (mit den Bus-Linen 6, 9, 28, 54, 68, 91, 99 nach und vom Bahnhof Kastel). Über Weilbach besteht eine direkte Anbindung an den Rhein-Main-Schnellweg, die Autobahn A66, aber auch von allen anderen Autobahnen im Rhein-Main-Gebiet ist Flörsheim bestens zu erreichen. (» Anfahrtsbeschreibungen)

Auf der folgenden Seite findet Ihr eine kleine Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten in Flörsheim und Umgebung:
(» Unterkünfte)

Spenden