Demnächst erhaltet ihr Infos zu den Workshops, Präsentationen und Vorführungen auf der kommenden Wie.MAI.KAI.

Kamera Grundlagen leicht gelernt

"In einer kleinen Präsentation zeigt euch der Cosplay Fotograf WorldXPhotography, die einfachen Grundlagen von der Kamera. Mit einfachen Tipps und Tricks erklärt er euch die Kameraeinstellungen, Perspektive, Komposition oder was alles noch für ein perfektes Foto nötig ist.
Der komplette Workflow vom Shooting planen bis zum fertigen Bild wird gezeigt und Schritt für Schritt erklärt. Mit einfachen Tipps und Tricks erklärt er euch die Kameraeinstellungen, Perspektive, Komposition oder was alles noch für ein perfektes Foto nötig ist.
Mit einfachen Tipps und Tricks erklärt er euch die Bildretusche, einfache Bearbeitungen oder wie man Effekte im Foto einfügt. Der komplette Workflow vom RAW bis zum fertigen Bild wird gezeigt und Schritt für Schritt erklärt."

Workshopleitung: WorldXPhotography

Workshopraum

TBD

@WorldXPhotography https://worldxphotography.de/

Realistische Perücken-Stylings

Mit Perücken steht ihr auf Kriegsfuß, weil sie immer so unnatürlich aussehen? Das muss nicht so sein! Kukkii gibt euch Tipps, wie ihr gekaufte Perücken mit einfachen Mitteln aufwertet. Wie gelingt ein natürlicher Schnitt? Wie kann ich den Ansatz verbergen? Was mache ich, wenn die Faser glänzt oder komisch absteht? Bonus: Lernt, wie auch extreme Stylings einen natürlichen Touch behalten!

Workshopleitung: Kukkii-san

TBD

Samstag, TBD

@kukkiicos @kukkiiCosplay www.wigs101.com

Cosplay Fotos bearbeiten mit Photoshop

In einer kleinen Präsentation zeigt euch der Cosplay Fotograf WorldXPhotography, die einfachen Grundlagen von Photoshop. Mit einfachen Tipps und Tricks erklärt er euch die Bildretusche, einfache Bearbeitungen oder wie man Effekte im Foto einfügt. Der komplette Workflow vom RAW bis zum fertigen Bild wird gezeigt und Schritt für Schritt erklärt.

Workshopleitung: WorldXPhotography

Workshopraum

Samstag, TBD

@WorldXPhotography https://worldxphotography.de/

Arbeiten und Drucken mit Resin für Einsteiger

Ihr wolltet schon länger 3D drucken, wusstet aber nie wie und wo man anfängt? Ihr dachtet immer, dass man dafür sehr viel technisches Wissen benötigt. Dann seid ihr hier genau richtig. Ich möchte euch helfen den Einstieg in das Thema Resin 3D Druck zu meistern und euch eine weitere Anwendung von Resin zeigen, die keinen Drucker benötigt. Auf dem Weg erkläre ich euch, was es alles an Resin so gibt, wie man es verabeitet und auf was man achten muss. Zudem erkläre ich euch den Unterschied von Resin zu Filamentdruckern, obwohl der Fokus auf Resin bleiben wird.
Natürlich bringe ich auch kleine Beispiele zum anfassen mit.
Ich würde mich freuen, euch in meinem Workshop begrüßen zu dürfen.

Workshopleitung: KellyGreenyCosplay

Workshopraum

Samstag, TBD

@KellyGreenyCosplay

Schreibworkshop: Magie und magische Fähigkeiten

Wie logisch muss Magie sein? Braucht sie ein System oder sind Kreativität und Phantasie wichtiger? Diesen Fragen wollen wir gemeinsam im Schreibworkshop nachgehen. Wenn du gerne Fantasy, Horror, Science-Fiction, Steampunk, Magischen Realismus oder alle Arten von Fanfiction schreibst, dann erforsche mit Yamato die Geheimnisse der Magie.

Workshopleitung: Yamato Ôkami

Workshopraum

TBD

Word and Shield yamatoookami yamatookami vennybinder yamatookami

Kendama

Kennt ihr das traditionelle Holzspielzeug aus Japan? In einem Einführungskurs wird das Kendama vorgestellt und im Anschluss fröhlich ausprobiert! Wer Jonglage, Fangbecher, Diabolo, Jojo oder Kreisel ausprobiert hat, wird Kendama lieben! Im Workshop werden keine Vorkenntnisse oder Sportlichkeit vorausgesetzt ;-)

Foto von (C)loesch_fotos

Workshopleitung: Kendama Frankfurt

Workshopraum

TBD


Leder im Kostümbau – Verarbeitung, Gestaltung und Alternativen

Ob Gürtel, Schuhe oder Rüstung – Leder ist aus so manchem Charakterdesign nicht wegzudenken. In diesem Workshop lernst du, wie du optisch hochwertige Lederaccessoires, Kleidungsstücke oder Rüstungsteile selbst herstellst. Wir beschäftigen uns mit den Materialeigenschaften des Leders, den Gestaltungsmöglichkeiten und wie du schließlich von der Skizze zum fertigen Produkt gelangst. Außerdem gebe ich dir Tricks und Kniffe an die Hand, wie du mit möglichst geringem Budget und ohne Spezialwerkzeug ein möglichst professionelles Ergebnis erzielst. Du möchtest auf Echtleder lieber verzichten? Hier erfährst du, wie du auch mit anderen Materialien einen überzeugenden Leder-Look kreierst.

Workshopleitung: Heros Leathercraft

Workshopraum

Samstag, TBD

Heros Leathercraft Heros Leathercraft

Itasha Workshop

Ihr wolltet schon immer mehr über Itasha bzw. Fahrzeuge im Anime Stil erfahren? Beim Workshop der N.G.E. Itasha könnt ihr alles rund um Itasha erfahren. Der Verein ist seit 2016 auf Conventions in ganz Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Österreich vertreten und informiert euch darüber, wie man einen Itasha gestaltet, was zu beachten ist, wie es mit Kosten und der rechtlichen Seite aussieht und wo ihr das eventuell umsetzen lassen könnt.
Darüber hinaus werden Sie euch auch von ihren Erfahrungen mit japanischen Itasha Besitzern in Tokio und von einem der größten Itasha-Events weltweit erzählen und dazu exklusive Bilder zeigen. Wer dann noch nicht genug an Informationen hat kann ihnen im Anschluss Löcher in den Bauch Fragen und auch gern Bilder mit den ausgestellten Autos vor Ort machen.

Workshopleitung: N.G.E Itasha e.V.

Workshopraum

TBD

@n.g.e._itasha @nge.itasha.info www.nge-itasha.info

(Feen)Flügel leicht gemacht

Ob Tinkerbell, Winx Club oder Witch, alles haben die Charaktere gemeinsam: Flügel! Für viele ein Traum und Alptraum zugleich, dabei ist es gar nicht so schwer diese zu bauen! Oft werden diegleichen Fehler gemacht und um diese zu umgehen werden Tipps und Tricks anhand anschauungs Modellen gezeigt! Achtung Glitzergefahr!

Workshopleitung: RiSparkle

Workshopraum

Sonntag, TBD

RiSparkle Cosplay RiSparkle Cosplay RiSparkle Cosplay

Einstieg in den Siebdruck

Siebdruck ist ein Druckverfahren, das kreativen Personen völlig neue Möglichkeiten der Vervielfältigung eröffnet. Ihr erlernt die Grundlagen, selbstständig Motive auf Stoff, Papier und anderen Medien zu drucken. Egal ob im Bereich Cosplay oder Kunst, hier wird euch erklärt, welche Materialien und Werkzeuge ihr braucht und wie man sogar „on a budget“ arbeitet. Schritt für Schritt wird erklärt ein Motiv vorzubereiten, den eigenen Siebdruckrahmen herzustellen, mit ihm zu drucken und schließlich wie man alles haltbar macht – und wieder sauber bekommt.

Workshopleitung: Yumée

Workshopraum

Sonntag, TBD

@yumeeture

Kyudo

Kyudo ist die Kunst des japanisches Bogenschießen (Kyu = der Bogen und do = der Weg).

Der Turn und Sportverein Kelsterbach (TuS) präsentiert Kyudo in der Sporthalle und emöglicht Interessierten in einem Workshop Kyudo auszuprobieren.

Leitung: TuS Kelsterbach

Sporthalle

Sasmtag TBD, Sonntag TBD


-Spaß mit Schauspiel, Improvisation und Tanz.

"Du wolltest schon immer mal bei einem Theaterstück mitmachen, weißt aber nicht, ob dir das ganze liegt? Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig! Theater macht nicht nur viel Spaß, sondern es trainiert die Spontanität, Selbstbewusstsein, Kreativität und die kommunikative Fähigkeiten. Komm aus dir heraus und sei dabei! Mit verschiedenen Übungen, Theater-Szenen und villeicht auch einem kleinen Tanz, kannst du zusammen mit ein paar Mitgliedern der 'Showgruppe GenesiS' ein wenig ""Bühnenluft"" schnuppern, ohne direkt vor großem Publikum stehen zu müssen. Wir freuen uns auf dich!-"

Workshopleitung: Showgruppe GenesiS

Workshopraum

Sonntag, TBD

@showgruppe.genesis

Cosplay-Waffenbau für Anfänger

Du willst dein Cosplay mit dem passenden Prop vervollständigen, der Basteluntericht in der Schule ist aber schon eine Zeit her? Foam, Styrodur und Worbla sind Femdwörter für dich? Kein Problem! In diesem Workshop werden dir die Basics des Prop-Baus erklärt, von Vorlage bis hin zum fertigen Prop ist alles dabei. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, der ein oder andere Tipp ist bestimmt für Euch hilfreich!

Workshopleitung: KuraiOfAnagura

Workshopraum

Sonntag, TBD

@kuraiofanagura