Zur Wie.MAI.KAI 2010 2.0 gibt es kleine Änderungen bei der Raumgestaltung. So werdet Ihr das Maidcafe “MaiDelicious” im Ergeschoss im Gastsättenbereich des Bürgerhauses fnden. Ihr gelangt ganz bequem durch den Gamesroom unplupged dorthin. Am Einlass immer gerade aus und dann rechts durch den Gamesroom unplugged. Auch der Workshopraum ist umgezogen. Er zieht im hintersten Raum im ersten Obergeschoss ein und teilt sich die Räumlichkeit mit den Videovorführungen. Und noch ein dritter Umzug: Der Japanstand wird sich vergrößern und zieht mit dem 1-Yen-Spiel, bei dem es tolle Preise gibt, in das Ergeschoss in das Foyer. Dort wird der Japanstand jedoch nicht alleine sein, denn dieser bekommt Gesellschaft, vom RPG- und Sci-Fi-Club Darmstadt, Hollywood Nails sowie der Fotoecke. Der Fanartraum rückt neben den Händerraum, welcher dieses Mal mehr Platz für die anwesenden Händler bietet. Hier geht es zum aktuellen Raumplan: hier.

Kommentar verfassen