Lieber Besucher,
wir müssen reden! Heute kommen wir zu einem nicht ganz so erfreulichen Thema. Wir haben über die letzten Jahre festgestellt, dass obwohl unsere Besucherzahlen immer stabil blieben, unsere Ausgaben für Dinge wie GEMA, Versicherung sowie Mieten für Halle und Technik immer weiter stiegen. Das konnten wir bisher mit einer Kombination aus höheren Eintrittsgeldern und kleineren Einsparungen unsererseits immer gerade so ausgleichen, aber unser Spielraum schmilzt jedes Jahre etwas mehr.

Wir wollen auch in Zukunft nichts Wichtiges von unserer Con wegrationalisieren, was viele von euch vermissen würden. Genauso wollen wir auch die Eintrittspreise nicht ins Unermessliche klettern lassen, gerade in Hinblick auf Leute die von weiter entfernt anreisen und auch noch Anfahrt und Unterkunft zahlen müssen. Wir haben jedoch jedes Jahr erneut das Dilemma, dass im Vorfeld der Con natürlich vieles organisiert werden muss – es werden Verträge unterschrieben und einiges schon vorfinanziert. Am Con-Wochenende starten wir daher erstmal mit einem Minus in Höhe eines fünfstelligen Betrages und hoffen auf genügend Andrang an der Kasse.

Doch eines Tages könnten an unserer Kasse doch ein paar weniger anstehen, vielleicht. passt das Wetter nicht oder ein paar Besucher entscheiden sich einfach spontan kein Ticket zu kaufen. Passiert dies auch noch an beiden Con-Tagen, schließen wir am Ende mit einem kleinen oder gar großen Loch in der Kasse. Es würde dann im folgenden Jahr sehr schwer werden, alles Nötige vorzufinanzieren und wir wären gezwungen radikal den Rotstift anzusetzen.

Bevor es aber soweit kommt (und dann wieder keiner was gesagt hat…) hier unser Appell an Euch: bereits jetzt könnt ihr in unserem Webshop die nächsten Tickets für Euch und Eure Freunde vorbestellen. Das erleichtert uns die Planung der Veranstaltung ungemein – als Belohnung bekommen die ersten 300 Vorbesteller eines Wochenendticket in diesem Jahr erstmals ein limitiertes Stoffbändchen! Zusätzlich haben wir uns auch im Shop eine Neuerung einfallen lassen. Wenn ihr uns unterstützen wollt könnt ihr im Ticketshop auch etwas mehr für Euer Ticket zahlen. Bei der Bestellung könnt ihr freiwillig den angezeigten Preis beliebig erhöhen – jeder extra Euro zählt und wird komplett in die Con gesteckt (Als gemeinnütziger Verein dürfen wir mit dem Geld eh nichts Anderes machen ). Ab 5 Euro erwarten euch sogar verschiedene kleine Überraschungen für eure Hilfe, unsere ewige Dankbarkeit ist euch ohnehin sicher. Die genauen Infos dazu findet ihr unter: https://www.wiemaikai.de/coninfo/tickets/

Weiterhin freuen wir uns natürlich auch über jede ganz normale Spende für den Wie.MAI.KAI e.V. Auch hier könnt seit kurzem ganz modern und bequem den Spendenbutton für Zahlungen via Paypal verwenden, der auf folgender Seite zu finden ist:
https://www.wiemaikai.de/verein/

Wenn ihr tatsächlich durchgehalten und bis hier unten gelesen habt, dann nehmt euch doch bitte noch den Moment und teilt unser Anliegen euren Freunden mit!

In diesem Sinne wünschen wir euch noch besinnliche Feiertage,
Euer Wie.Mai.Kai-Team

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: