Bring and Buy – Regeln

Angebotene Artikel

Angeboten werden darf alles, das mit Anime, Manga, J-Music, Japan und Asien zu tun hat.

Nicht angenommen wird was gegen das deutsche Recht verstößt (z.B. Raubkopien). Das B&B-Personal behält sich das Recht vor auch andere Artikel nicht anzunehmen oder vom Verkauf auszuschließen.

Artikel, die erst ab 18 Jahre freigegeben bzw. geeignet sind, werden extra gelagert und nur mit Altersnachweis zur Ansicht und zum Kauf ausgegeben. Entsprechende Artikel müssen auf der Liste als solche gekennzeichnet werden (Spalte „Hinweise“).

Anzahl der Artikel und Definition

Pro Person können maximal 20 Artikel angeboten werden. (Eine Liste)
EIN Artikel ist entweder ein Gegenstand oder mehrere, die ZUSAMMEN zu einem Preis verkauft werden.

Jeder Artikel bekommt einen Buchstaben (+ Listennummer) und wird in eine Zeile der Liste geschrieben.

Es ist nicht gestattet, mehrere Einzelwaren in eine Zeile der Liste zu schreiben und als “EIN” Artikel anzugeben.

Auch "Kleinartikel" (z.B. Karten, Buttons ect.) gelten, wenn sie einzeln verkauft werden sollen, jeder als einzelner Artikel und bekommen jeweils einen eigenen Buchstaben. Ansonsten müssen sie zusammen als Set verkauft werden (1 Set = 1 Artikel).

Artikel, die oder deren Auszeichnung den Regeln widersprechen, werden vom Verkauf ausgeschlossen.

Listen und Warenauszeichnung

Listen und Nummern können vor Ort an der Annahme abgeholt werden. Wer schon zu Hause alles vorbereiten will, kann sich die Liste zum Ausdrucken herunterladen und ausfüllen. Ihr könnt euch über das B&B-Kontaktformular auch vorab schon einer Listen-Nummer geben lassen.

Die Listen bitte gut leserlich ausfüllen (am besten Druckbuchstaben). Zum richtigen ausfüllen der Listen beachtet bitte die Musterseite.

Bitte nicht vergessen euren Namen und E-Mail-Adresse anzugeben. Letztere brauchen wir, damit wir euch auch nach der Con erreichen können z.B. wenn ihr vergessen habt etwas wieder abzuholen.
Jeder Artikel bekommt eine Preisauszeichnung (in der Regel einen Aufkleber --> Ausnahmen siehe Reiter "Sonderregelung für Artikel auf denen Aufkleber nicht halten"). Auf dieser MÜSSEN eure LISTEN-NUMMER, der entsprechende Buchstabe und der Preis notiert werden.

Wichtig ist, dass die Preisauszeichnungen gut lesbar und erkennbar sind. (Bitte keine Längsstriche zur Trennung von Nummer und Buchstabe verwenden, da dies leicht für eine "1" gehalten werden können und es zu falschen Zuordnungen beim Verkauf kommt.)

Es ist darauf zu achten, dass Preisauszeichnungen so angebraucht werden, dass sie sich nicht von selbst lösen können. Achtet aber auch drauf, dass sie gut wieder abzulösen sind und dabei keine Beschädigung an der Ware entsteht).

Artikel, bei denen die Preisauszeichnung abgefallen ist, werden solange vom Verkauf ausgeschlossen bis die passende Auszeichnung etc. wieder gefunden ist oder sie per Liste wieder zugeordnet werden können. In diesem Fall werden abgelöste Auszeichnungen vom B&B-Personal durch eigene ersetzt.

Bei Kleidung (z.B. Cosplays) muss die Größe auf die Liste mit aufgeschrieben werden (Spalte „Hinweise“). Sind die Sachen selbst genäht, dann schätzt die Größe anhand eurer Kleidergröße ab und notiert “ca. Größe …” auf die Liste dazu.

Wer NICHT möchte, dass die Sachen anprobiert werden, vermerkt das bitte auf der Liste (Spalte „Hinweise“) und hängt ein Zettel mit dem Hinweis an euer Kleidungsstück. Bitte sagt es auch bei der Annahme.

Bei Sachen aus Stoff (z.B. Kleidung und Plushies) müssen mit Sicherheitsnadeln angesteckte oder per Band angebundene Zettel als “Zuordnung und Preisauszeichnung” verwendet werden. Es werden gelochte Zettel, Sicherheitsnadeln und (Gummi-)Bänder vor Ort verfügbar sein.

Auch Artikel aus anderen Materialen, auf denen keine Aufkleber haften bleiben, müssen, auf eine passende Art ausgezeichnet werden.

Annahme und Abholung

Es können während der gesamten Öffnungszeit des Bring&Buy Artikel abgegeben werden.

Zeitliche Ausnahmen der Annahme werden durch den Hinweis „Annahmestopp“ an der Raumtür angezeigt. Dies erfolgt, wenn kein Platz mehr für neue Ware vorhanden ist. Ebenso gibt es keine Garantie, dass alle angenommenen Artikel sofort oder überhaupt ausgelegt werden.

Bei der Annahme wird kontrolliert, ob alle Artikel, so wie sie auf der Liste stehen, vorhanden sind und alle Regelungen eingehalten sind. Dies geschieht in eurer Anwesenheit, wer geht bevor nicht alle Artikel kontrolliert sind, deren Artikel werden nicht zum Verkauf ausgelegt.

Wer noch keine vollständige Liste (mit 20 Artikeln) abgegeben hat, kann auch jederzeit Artikel nachtragen.
Die Artikel können jeder Zeit während der Öffnungszeit des Bring&Buy abgeholt werden. Wichtig ist, dass ihr eure ListenNr. kennt und nennen könnt. Die Unterschrift auf der Liste erfolgt bei der Abholung nachdem ihr das Geld und eure restlichen Artikel erhalten habt.

Wer seine Artikel auch Sonntags mit anbieten will, muss sie Samstagabend nicht abholen.

Gebühren und Auszahlung

Die Verkaufsgebühr beträgt 10 % Eurer Einnahmen.
Das Geld wird in bar beim Abholen der restlichen Artikel ausgegeben.

Zur Abholung der restlichen Artikel und Auszahlung des Geldes müssen Listennummer und Name angegeben werden, daher die Nr. unbedingt merken oder sich notieren.

Regelung zu Verpackungen

Mehrer Gegenstände (z.B. Manga) die zusammen als ein „Artikel“ verkauft werden sollen, müssen zusammengebunden werden. Hier für bitte Paketschnur, Geschenkband oder Gummibänder verwenden, oder die Sachen in Folie einwickeln bzw. in Tüten verpacken. Nicht verwendet werden sollten Wolle und Papierstreifen, da beides zu leicht reißen kann. Paketschur u. ä. bitte von 2 Seiten herum binden, damit nichts heraus rutschen kann. Es wird auch vor Ort entsprechendes Material vorhanden sein.
Kleine Sachen (z.B. Figuren unter 15 cm, Schmuck, Buttons etc.) müssen in eine kleine Tüte gepackt werden, sofern sie nicht in Verpackung angeboten werden.
Artikel die aus mehreren Bestandteilen bestehen oder die lösliche Bestandteile haben müssen ebenfalls eingetütet oder alle Teile fest verbunden werden.
Perücken müssen in Plastik verpackt werden (nur Perückennetz reicht nicht), außer sie werden in einer festen Verpackung z.B. Original-Karton angeboten.

Damit sich die Käufer besser vorstellen können wie die Perücke aussieht, könnt ihr auch ein Bild, von jemanden oder einem Perückenkopf mit der Perücke, mit in die Verpackung legen oder darauf kleben (wenn es nicht die Originalverpackung ist, und da bereits ein Bild darauf ist).

Auspacken von Artikeln am Stand

Es dürfen keine Artikel von Besuchern selbst ausgepackt werden.

Nur das B&B-Personal packt, auf Anfrage, Artikel aus. Diese werden anschießend selbstverständlich wieder verpackt.

Solche Artikel werden nicht geöffnet.
Wenn, verpackte Artikel NICHT vom Standpersonal zur Ansicht geöffnet und herausgeholt werden sollen, muss dies auf der Liste vermerkt werden. (Spalte „Hinweise“). Bitte sagt es auch bei der Annahme.

Ohne dieses Verbot kann das Standpersonal Verpackungen zur besseren Ansicht der Artikel öffnen.

Verpackungen (z.B. CD/DVD-Hüllen) bei denen man von außen den Inhalt nicht erkennt, dürfen grundsätzlich zur Kontrolle geöffnet werden.

Dasselbe gilt für die Kontrolle von „Ab 18“ Artikeln. Handelt es sich hier um originalverpackte Ware, wird sie aber auch hierzu nicht geöffnet.

Umtausch

Gekaufte Artikel sind vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.
Sie können aber von euch (sofern ihr noch keine vollständige Liste (20 Artikel) zum Verkauf anbietet) wieder verkauft werden.
Ausgenommen beim Wiederverkauf sind CDs, DVDs, Games etc. in deren Hülle sich keine oder eine falsche Disk befindet. Gleiches gilt auch bei anderen verpackten Artikeln, deren Inhalt man nicht sieht.

Lasst euch deshalb vor dem Kauf zeigen, dass die entsprechenden Sachen vorhanden sind.

Haftung

Für verschwundene/gestohlene Ware wird keine Haftung übernommen. Das Recht auf Auszahlung der Ware besteht NICHT.
Wir übernehmen keine Verantwortung für Klebereste oder andere entstandene Schäden.
Die Regeln können jederzeit vom B&B-Personal ohne Angabe von Gründen, geändert werden

Bei Fragen etc. lest euch bitte die FAQs durch oder sendet eure Frage über das B&B-Kontaktformular.

Spenden